Nein, niemand greift die an, wenn man Journalisten

Nein, niemand greift die an, wenn man Journalisten wie , und Co an ihre Verantwortung erinnert. Wer Migranten als Bedrohung schildert, produziert eben Angst – aus Angst folgt meist Aggression