Martina Wernli hat Frauen gezählt – und gezeigt, dass

Martina Wernli hat Frauen gezählt – und gezeigt, dass speziell im Feld der Lyrikanthologien Nachholbedarf besteht:
“Die Frühe Neuzeit und die Romantik sind komplett den männlichen Stimmen überlassen worden. 2018.”