Im Streit hat ein 21-Jähriger mit seinem Wagen am Sonntag

Im Streit hat ein 21-Jähriger mit seinem Wagen am Sonntag in Neumünster einen Mann angefahren. Nach ersten Erkenntnissen handelte der Mann dabei in Tötungsabsicht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 19-Jähriger wurde bei dem Vorfall schwer verletzt.