Der rot-rot-grüneSent hat in Berlin still und heimlich

Der rot-rot-grüneSent hat in Berlin still und heimlich 70.000 Quadratmeter Wohnraum für „Flüchtlinge“ angemietet, um eine große Anzahl unterzubringen. Kosten werden geheim gehalten. Für Deutsche gilt: Wir müssen leider draußen warten.