Christian Hirte verliert das Amt als Ostbeauftragter

Christian Hirte verliert das Amt als Ostbeauftragter also, weil er „sich über die Wahl von Thomas in Thüringen gefreut“ hat? – das klingt nach einer wirklich gefährlichen Verkürzung im Intro.#thuehringen